Die Bodensee-Begeisterte Touristikfachfrau

Heidrun Mueller, Geschäftsführer Campingpark Gitzenweiler Hof & Müller Management - Strategie Consulting for Tourism & interkulturelles Coaching

Wenn die Sonne über dem Bodensee aufgeht freut sich Heidrun Müller schon auf Ihre Gäste aus China - sie reisen in die Vierländerregion zum Bodensee wegen seiner Naturschönheiten oder um beispielsweise mit dem Motorrad einmal den Bodensee zu umrunden – mit Photo-Stop am Lindauer Löwen in Bayern.

Besonders aufgeregt erwartet sie die Gäste, wenn auch eine Übernachtung auf dem Campingpark Gitzenweiler Hof eingeplant ist. Die Miet-Caravans blitzen und die Schweinehaxe wird vorbereitet. Die Sonne scheint über dem GITZ und jeden Moment kommt die fröhliche Gruppe um die Vierländerregion Bodensee zu erkunden. Anfangs kamen Delegationen der Campingwirtschaft aus China. Bereits zwei Jahre später reisen Freunde nach Lindau um hier idyllische Stunden zu verbringen – so exotisch anders als zu Hause.

Die historische Altstadt, die bayerisch-schwäbischen Schmankerln und die Lindauer – alles ist spannend. Und mit der persönlichen Betreuung springt die Begeisterung für den Bodensee und dessen einmalige Natur über.

 

„Besonders zu empfehlen ist eine Bootsfahrt auf dem Bodensee mit einem leckeren Kretzer Fischteller. Am Abend dann ein Schweizer Wurstsalat zum Bayerischen Bier vom Fass oder hausgemachte Käsespätzle in lustiger Runde.

„Etwas ‚typisch europäisches‘ erleben und das Photo gleich auf WeChat posten – das macht meine chinesischen Gäste glücklich. Sie nehmen faszinierende Landschaftsbilder vom Bodensee begeistert mit nach China zurück und berichten von besonderen Freundschaften in Bayern“, erzählt Heidrun Müller.

Gerade im Herbst ist die Stimmung am Bodensee einzigartig und verändert sich stündlich. Tolle Wolkenformationen und silbern schimmernder See, Abendröte und klare Luft fasziniert nicht nur die Gäste aus dem Reich der Mitte. Und es gibt immer was zu erleben: Museen, Technik, Kunst, Architektur, Genuss, Shopping, Zünftige Abende mit Blasmusik und auch mal ein Besuch des Rock Konzertes.

Stolz präsentiere ich mit ehrlicher Begeisterung und ungarischem Temperament „meinen“ Bayerischen Bodensee und genieße die Vielfältigkeit rund um den Bodensee.

Die Bodensee-Begeisterte Touristikfachfrau
Heidrun Müller

Steckbrief

Name: Heidrun Müller

Alter: 40

Familienstand: single

Beruf: Touristikfachwirt / Marketing Berater

Was ist typisch an mir? Temperamentvoll und naturverbunden

Am Bodensee seit: seit 1995

Infografik